Als ich aufwachte, sah ich meinen Kollegen neben mir liegen

  •  1
  •  2
Kommentar  Laden 


Ana wachte auf. Unmöglich. Das dachte Ono damals, denn er hatte bereits eine Freundin und konnte das einem so schönen Mädchen nicht antun. Und um zu beweisen, dass sie sich liebten, zeigte Sakura Ono eine Muschi voller Sperma. Es war zu spät und er konnte nicht nach Hause gehen. Sakura brachte ihn dazu, die ganze Nacht bis zum Morgen ununterbrochen Sex mit ihr zu haben. Sakura drückte weiter Onos Sperma aus, sie konnte kaum schlafen. und die Konsequenz war, dass ich am nächsten Morgen nicht zur Arbeit kommen konnte. Später erfuhr sie von ihren Kollegen, dass Sakura bei Willkommenspartys für neue Mitarbeiter immer anwesend sei, dass sie den Mitarbeitern immer bei der Rückkehr nach Hause geholfen habe und dass er mit ziemlicher Sicherheit nicht in der Lage gewesen sei, am nächsten Tag zur Arbeit zu kommen.